Mein Garten Rageber


Partner &
Sponsoren

Weiter zu Baumschule Lorberg, Berlin

Weiter zu Team3W - Responsive Webdesign

Immergrüne | Pflanzung / Spätsommerpflanzung

Wann ist die beste Zeit, um immergrüne Pflanzen wie z.B. Nadelbäume zu pflanzen?

Abies pinsapo - die Spanische Tanne
Spanische Tanne
(Abies pinsapo)

Auch wenn es ungewohnt klingen mag oder befremdlich, aber Mitte August bis Mitte September ist die beste Zeit um immergrüne Gehölze ein- oder umzupflanzen. Ganz gleich, ob sie aus dem Garten stammen oder aus dem Gartencenter.

Immergrüne, besonders Nadelgehölze (Koniferen), wachsen einfach besser an und haben einen besseren Start, wenn man sie im Spätsommer pflanzt, denn sie bilden noch Wurzeln bis in den Oktober hinein.

Buchsbaum Kugel - Buxus sempervirens
Buchsbaum Kugel
(Buxus sempervirens)

Auch wenn oberirdisch nichts zu passieren scheint, unter der Oberfläche passiert Entscheidendes. So wachsen sie im Sommer gepflanzt gut an und die Pflanzen kommen gut über den Winter. Im Frühjahr treiben die Nadelbäume dann willig aus, als stünden sie dort schon immer.

Vorraussetzung – ein halbwegs passender Boden für die jeweilige Pflanzenart und natürlich ab und an Wasser.

 

Weitere Informationen über das richtige Pflanzen
Liste der Nadelgehölze (Koniferen)

Ihr Beitrag oder Kommentar!

Wie denken Sie über diesen Artikel?

Bitte ergänzen, bewerten oder kommentieren Sie den obigen Artikel.
Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Jetzt Kommentar abgeben