Mein Garten Rageber


Partner &
Sponsoren

Weiter zu Baumschule Lorberg, Berlin

Weiter zu Team3W - Responsive Webdesign

Hortensien | Blüten für den Winter konservieren

Wie kann man die Blüten der Hortensien als Winterschmuck konservieren?

Bauernhortensie oder Gartenhortensie (Hydrangea macrophylla)
Bauernhortensie oder Gartenhortensie
(Hydrangea macrophylla)

Konservieren Sie die Blüten ihrer Hortensien mit einer einfachen Methode, so dass die Blüten und ihre Farben monatelang, bis in den Winter hinein, in der Vase haltbar sind.

Besorgen Sie sich dazu einfach etwas Glycerin aus der Apotheke oder Drogerie. Mischen Sie zwei Teile Wasser und ein Teil Glycerin zusammen, und füllen Sie das Gemisch etwa 10 cm hoch in eine Vase. Da hinein stellen Sie dann die Stängel der Hortensienblüten. Die Blüten der Hortensien nehmen dann mit dem Wasser des Glycerin auf, und lagern es in den Blütenzellen ein. Dort konserviert das Glyzerin die Farben und die Blüten. Der ganze Prozess dauert einige Tage, Sie können die Hortensienblüten so lange in der Vase stehen lassen, bis das Wasser / Glyceringemisch verdunstet ist. Danach sind die Hortensienblüten fertig haltbar bis tief in den Winter hinein.

Ein weiteres nachfüllen von Wasser oder Glycerin ist nicht nötig.

Viel Freude mit Ihren Hortensien auch im Winter
Ihr Gartenratgeber Team

Ihr Beitrag oder Kommentar!

Wie denken Sie über diesen Artikel?

Bitte ergänzen, bewerten oder kommentieren Sie den obigen Artikel.
Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Jetzt Kommentar abgeben