Mein Garten Rageber


Partner &
Sponsoren

Weiter zu Baumschule Lorberg, Berlin

Weiter zu Team3W - Responsive Webdesign

Pfingstrosen | teilen

Wie teilt man Pfingstrosen (Päonien)?

Pfingstrose (Paeonia officinalis) gehören in jeden Bauern- und Gemüsegarten
Pfingstrose (Paeonia officinalis) gehören in jeden Bauern- und Gemüsegarten

Teilen von Pfingstrosen

  • Verpflanzen Sie im Garten eigene Päonien, dann wählen Sie ausreichend reife und große Exemplare.

  • Nehmen Sie die Mutterpflanze vorsichtig und großräumig aus dem Boden und entfernen Sie alle noch grünen oberirdischen Teile.

  • Teilen Sie dann je nach Bedarf die Wurzel in verschieden viele Stücke, indem Sie die Wurzelknollen vorsichtig vereinzeln (Pfingstrosen haben keine Rhizome sondern Wurzelknollen).

  • Die jungen Pflanzen blühen meist erst in 2 bis 3 Jahren, also Geduld.

  • Sind einige Wurzelknollen zu viel, können sie entweder mehrere zusammen pflanzen oder Sie verschenken die übrigen an Freund und Nachbarn, die sich sicher darüber freuen.

Was ist ein AAA

AAA

Ihr Beitrag oder Kommentar!

Wie denken Sie über diesen Artikel?

Bitte ergänzen, bewerten oder kommentieren Sie den obigen Artikel.
Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Jetzt Kommentar abgeben