Mein Garten Rageber


Partner &
Sponsoren

Weiter zu Baumschule Lorberg, Berlin

Weiter zu Team3W - Responsive Webdesign

Himbeeren | Schnitt

Rubus idaeus

Wann und wie Sie Himbeeren schneiden

Himbeeren sind gut gegen Krebs
Himbeeren
Die Früchte sind gut gegen Krebs

Schneiden Sie Ihre Himbeeren immer sofort nach der Ernte. Entfernen Sie dabei alle abgeernteten Ruten. Die jungen Ruten bleiben stehen. Lassen Sie je nach Qualität Ihres Bodens jeder Pflanze bzw. je Meter Himbeerhecke nicht mehr als 8 bis 12 Ruten stehen. Bei schlechterem, sandigen Boden eher 8, bei guten Böden eher 10 bis 12. Ansonsten sind die Pflanzen überfordert und tragen kleine, wenig schmackhafte Früchte.

Himbeeren - junger Trieb mit Laub der Himbeere
Himbeeren
junger Trieb mit Laub der Himbeere

Himbeeren sind sehr gesund, insbesondere gegen Krebs. Sie enthalten Stoffe, denen nachgesagt wird, dass sie nicht nur Krebs verhindern können, sondern die auch dazu führen, dass vorhandener Krebs sich zurückbildet.

Weitere Themen um Himbeeren

 

weitere Bilder zu Himbeeren

Ihr Beitrag oder Kommentar!

Wie denken Sie über diesen Artikel?

Bitte ergänzen, bewerten oder kommentieren Sie den obigen Artikel.
Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Jetzt Kommentar abgeben