Mein Garten Rageber


Partner &
Sponsoren

Weiter zu Baumschule Lorberg, Berlin

Weiter zu Team3W - Responsive Webdesign

Pflanzenschutzmittel (Liste)

Wer gut plant und vorsorgt kann später auf den Einsatz chemischer Mittel teilweise oder ganz verzichten

Spritze gefüllt mit Brennesselsud
Spritze gefüllt mit Brennesselsud

Wir von Mein Garten Ratgeber propagieren grundsätzlich den biologischen Gartenbau und sind im allgemeinen der Meinung, dass man weitgehend dafür sorgen sollte, ohne chemische Pflanzenschutzmittel auszukommen. Dennoch gehört das Thema chemischer Pflanzenschutz genauso zum Gartebau, wie biologischer, und sollte nicht ausgeklammert werden, gleich welcher Meinung man hier ist.

Neben Nützlingen, die man kaufen und im Garten und unter Glas einsetzen sollte, beginnt der Pflanzenschutz schon bei der Wahl der richtigen Pflanzen für den richtigen Standort, dem Einsatz von Kompost, Gründüngung sowie anderen Mitteln der richtigen Pflanzenernährung, bis hin zu einer gewissen Vielfalt im Garten, seien es nun Nutz- oder Zierpflanzen
(Verträglichkeitstabelle Gemüse).

Wie gesagt, gehen wir neben biologischen Mitteln natürlich auch auf chemische Präparate ein, um deren Einsatz man im Einzelfall vielleicht auch nicht herumkommt. Beachten Sie beim Einsatz immer die Angaben der Präparate zur richtigen Dosis, Anwendung und Sicherheit.

Wenngleich auch Unkraut nicht direkt als Krankheit zu betrachten ist, so gehört der Vollständigkeit halber die Unkrautbekämpfung in das Feld des Pflanzenschutzes, da sie als Konkurrenten im Kampf um Nährstoffe, Wasser und vor allem Licht den Nutz- oder Zierpflanzen schaden können. Dazu mehr unter Unkrautvernichtungsmittel.

Woran leiden meine Pflanzen?

Wie finde ich heraus, ob Pflanzen an Viren leiden, Nährstoffmangel oder Parasiten?

Es gibt zwei Herangehensweisen:

  1. suchen Sie in der folgenden Liste oder den anderen Listen unter Pflanzenschutz nach der Krankheit und den Bekämpfungsmethoden.
  2. suchen Sie in den Pflanzenlisten nach Ihrer Pflanze und den dort beschriebenen typischen Krankheiten und sehen sie dann unter den passen Möglichkeiten nach.

Finden Sie anhand der Beiträge heraus, was Ihre Pflanzen haben könnten. Wir wünschen viel Erfolg beim Vorbeugen oder dem Beheben von Schäden an Ihren Zier- und Nutzpflanzen im Garten.

Ihr Gartenratgeber Team

Biologische Insektizide (Schädlingsbekämpfung)

Leider gibt es noch kein originales Bild

Pyrethrum / Pyrethroide

Für manchen ist Pyrethrum ein pflanzliches Mittel, weil es tropischen Chrysanthemen entstammt. Es ist aber...

Weiterlesen …

Chemische Insektizide (Schädlingsbekämpfung)

Leider gibt es noch kein originales Bild

Pyrethrum / Pyrethroide

Für manchen ist Pyrethrum ein pflanzliches Mittel, weil es tropischen Chrysanthemen entstammt. Es ist aber...

Weiterlesen …

Biologische Herbizide (Unkrautvernichtung)

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Chemische Herbizide (Unkrautvernichtung)

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Fungizide (Mittel gegen Pilze und Sporen)

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Rodentizide (Mittel gegen Nager)

Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Ihr Beitrag oder Kommentar!

Wie denken Sie über diesen Artikel?

Bitte ergänzen, bewerten oder kommentieren Sie den obigen Artikel.
Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Jetzt Kommentar abgeben